· 

Obst Lagerkiste selber bauen

eine Anregung aus dem Handbuch Bio-Obst von J.Maurer, B. Kajtna, A. Heistinger, Arche Noah

 

In alten Obstbaubüchern kann man sie noch finden, die mit Stroh oder Heu isolierte Lagerkiste. Diese Lagerkisten haben sich im Vergleich zu Behältnissen aus Styropor oder offenen Kartons am besten zur Winterlagerung von Obst bewährt.

 

Die Lagerkiste steht am besten geschützt vor Niederschlägen und direkter Sonne in einer Holzhütte, im Schuppen oder unter einem Vordach. Die Heu- oder Strohisolation schützt vor Frost (bis -10°) und Wärme.

 

Die Kiste besteht aus drei Teilen; Mantel, Obstkiste und Deckel. Zwischen Mantel und Obstkiste wird das gewählte Isoliermaterial, also Stroh oder Heu gestopft.

 

In unserem Workshop kann sich jede/r Teilnehmer*in eine solche Kiste bauen.

 

Werkzeug und Material sind vor Ort. Der Transport der Kiste ins traute Heim muss selbst organisiert werden. Bitte bedenken, dass die Kiste an einem Regen geschützten Ort stehen sollte.

 

 

Wann: am Samstag, den 10. Juli von 9:00 bis 17:00

 

Wo: Dorfplatz St. Andrä-Wördern, Josef Karnerplatz

 

Kosten: 180,- € (incl. Material)

 

Mit: Folgert Duit

 

Anmeldung bis 1. Juli 2021 bei folgert.duit@gmail.com / 06769203699